Gesellschaft spielen beim UdK Rundgang

Beim diesjährigen Rundgang der UdK Berlin vom 12. bis 14. Juli 2013 werden einige Spiel-Prototypen aus unserer Arbeitswerkstatt präsentiert. Zu festen Zeiten, die wir weiter unten veröffentlichen, finden auch öffentliche Testspiele statt (Teilnahme auf Anmeldung per eMail).

Präsentiert werden die Entwürfe aus dem GWK Master Forschungsmodul “Preenaction – Das Spiel als Experimentalsystem”:

  • Eschaton: Fabian Arlt, Andreas Bückle, Karolin Hosenfelder und Sigrún Sól Ólafsdóttir.
  • suPRESSed: Alexej Bormatenkow, Myong-Lae Kim, Jan Ramdohr und Peter Wagner.
  • The Digital Afterlife: Lothar Hartmann, Ulrike Schäfer und Lorenz Vierecke.
  • Testspielzeiten:

  • Eschaton: 12.7. (Freitag): 19.30 Uhr // 13.7. (Samstag): 12 Uhr, 16 Uhr und 19 Uhr // 14.7. (Sonntag): 13 Uhr und 16 Uhr
  • suPRESSed: 12.7. (Freitag): 19.30 Uhr // 13.7. (Samstag): 14 Uhr, 16 Uhr // 14.7. (Sonntag): 16 Uhr
  • The Digital Afterlife: 12.7. (Freitag): 19.30 Uhr // 13.7. (Samstag): 15 Uhr und 18 Uhr
  • Interessierte Testspieler können sich zur Zeit unter dk@preenaction.de melden.
    Außerdem zeigen wir das Projekt “Amity Island” aus dem Seminar “Persuasive Spiele” und ausgewählte Arbeiten aus “Meta-Dating”, in dessen Rahmen auch wesentliche Erkenntnisse für das in der Konzeptionsphase befindliche Preenaction Projekt “Nanobate” gesammelt wurden.
    Zu finden sind diese und andere Projekte, die ihm Rahmen von GWK entstanden sind, im UdK Gebäude in der Grunewaldstr. 2-5 (U7 – Kleistpark) im HH 1. OG bei und in den Räumen 117-120 (der Beschilderung folgen!).

    This entry was posted in Allgemein and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

    Leave a reply